Silicea – Kieselsäure

Silicea welches oft auch als Kieselsäure bezeichnet wird, besteht aus den Sauerstoffsäuren des Siliziums Siliceas. (Wiki -Kieselsäure) kommt in der Natur reichlich im Ackerschachtelhalm der Kieselalge und Brennnessel vor aber auch in Gestein wie dem Bergkristall und Granit. Es findet sich zudem in Gewässern und in tierischen sowie pflanzlichen Flüssigkeiten wieder. Fälschlicherweise wird Silicea oft mit Kieselerde… Read More »

Silicea Gel

Silicea Gel auch Kieselsäure Gel genannt wird aus Siliziumdioxid hergestellt. In 100 Gramm Silicea Gel sind um die 2,8 bis 5,4 Gramm Siliciumdioxid in Form eines dispers kolloidalem Kieselsäureanhydrid enthalten. Silicea Gel zeichnet sich vor allem durch seine hohe Bioverfügbarkeit aus. Es enthält winzig kleine Partikel des Siliciumdioxids, die durch Ihre geringe Größe leicht vom Körper aufgenommen und verwertet werden können. Die Größe der Kieselsäurepartikel im Silicea Gel, liegt bei einigen milliardstel Metern, was dem 1000 bis 10.000 der Größe eines einzelnen Atoms entspricht.

Globuli Silicea

Globuli Silicea ist ein homöopathisches Mittel, welches aus Kieselsäure gewonnen, potenziert und verschüttet wird. Silicea bzw. Kieselsäure ist für alle Lebewesen ob Tier oder Pflanze ein unverzichtbares Mineral. Es sorgt für den Transport verschiedener Nährstoffe durch den Kreislauf aller Lebewesen.